Die SKMU Sammelstiftung BVG der KMU bezweckt die berufliche Vorsorge im Rahmen des BVG (Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge) und dient der Durchführung der obligatorischen und überobligatorischen Vorsorge.

Sie ist ein auf kleinere und mittlere Unternehmen ohne betriebseigene Pensionskasse ausgerichtetes Gemeinschaftswerk. Der Anschluss an die SKMU Sammelstiftung BVG der KMU bietet Gewähr, dass die berufliche Vorsorge in Ihrem Unternehmen professionell und gemäss den gesetzlichen Vorschriften des BVG betreut wird. 

Einerseits wählen Sie zwischen den BVG-Minimal- oder Standardplänen, welche die gesetzlichen Vorschriften erfüllen. Zudem besteht anderseits ein Angebot an so genannten umhüllenden Plänen, welche das BVG erfüllen, aber bei einzelnen oder allen Risiken Leistungen erbringen, die höher sind als die gesetzlich vorgeschriebenen.